Senioren auswärts zu schwach

Am zehnten Spieltag mussten die Senioren zum ESV Lok Riesa. Dabei konnten nur zwei Stammspieler antreten. Die Reservespieler waren leider nicht stark genug, am Ende stand es 1964 zu 1806 Holz.

Hier die Ergebnisse

Heimerfolg der 1. Herren

Zum 8. Spieltag hatten wir die zweite Mannschaft des SV Traktor Priestewitz zu Gast.

Den Start hatten wir leider etwas vermasselt und den ersten Punkt abgegeben. Dann ging es aufwärts. Nur einen Punkt mussten wir noch abgeben. Am Ende stand es 6:2 Punkte oder 3124 zu 2918 Holz.

Außerdem gab es einen neuen Bahnrekor im Bereich Senioren.

Hier die Ergebnisse

Senioren holen nächsten Heimsieg

Zum 9. Speiltag besuchte uns die zweite Seniorenmannschaft aus Sörnewitz. Nach einem holprigen Start konnten wir uns im zweiten Durchgang wieder etwas heran kämpfen. Schließlich musste der letzte Spieler wieder mal alles klar machen. Am Ende stand es 1861 zu 1814 Holz.

Hier die Ergebnisse

In Gröditz nichts zu holen

Den 9. Spieltag unserer ersten Herrenmannschaft hatten wir auf Wunsch der Gastgeber ziemlich weit vorgezogen. Leider hat uns das kein Glück gebracht. Allerdings waren unsere Leistungen auch zu schwach. Dem entsprechend stand es am Ende 7:1 Punkte bzw. 3256:3042 Holz.

Hier die Ergebnisse

Senioren unterliegen auswärts ganz knapp

Den achten Spieltag mussten unsere Senioen in Großröhrsdorf absolvieren. Leider schrammten wir nur ganz knapp am Sieg vorbei. Es fehlten bei einem Endstand von 1924 zu 1921 Hol nur drei kleine Pünktchen. Schade.

Hier die Ergebnisse